Veranstaltungen und Fortbildungsangebote

Gruppenangebote des Höferhofer Instituts in 2022:

































Seminare/ Workshops/ Vorträge zu den folgenden Themenschwerpunkten:


„Null Bock“ – Umgang mit (un)motivierten Jugendlichen – Fortbildung und Filmprojekt

„Die Dunkelheit frisst mich auf.“ – Depressionen bei Mädchen* und Jungen* sowie jungen Erwachsenen – Fortbildung

„Die Dunkelheit frisst mich auf.“ – Elternarbeit bei depressiven Kindern und Jugendlichen – Fortbildung

„Dickes Fell“ – Resilienz (Widerstandsfähigkeit) fördern und Ressourcen (Kraftquellen) stärken – Fortbildung und gleichnamiges Filmprojekt

„Ich krieg´ne Krise!“ Krisen – Konflikte und konstruktives Feedback (Ängste, Stillstand/ „toter Punkt“, Chancen und Kreativität – Fortbildung

Chronischer Schlafmangel im Kindes- und Jugendalter: „Unzufrieden und schmerzfrei“ – Fortbildung für Verzweifelte und Hoffnungsvolle

Wirklich frei und unabhängig, neue Menschen kennenlernen und Freundschaften pflegen – Interaktive Fortbildung

„Ritzen, Schnibbeln, Schneiden ...“ – Pädagogische und beraterische Hilfen im Umgang mit sich selbstverletzenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen – Fortbildung

„Tabuthema Suizid – Was ist der Sinn des Lebens?!“ - Umgang mit Suizid - Hinschauen statt wegschauen?! Handwerkszeug gegen Verbote und Ohnmacht; Fortbildung und Filmprojekt

„Nur die Besten werden gemobbt!“ – Fortbildung zum Thema Mobbing und gleichnamiges Filmprojekt

„Wo Worte nicht reichen ...“ Geschlechtssensible gestaltpädagogische/ -therapeutische Methoden für die Arbeit mit weiblichen* und männlichen* (Flüchtlings-) Kindern und Jugendlichen und Filmprojekt „Wir sind alle Menschen“

„Du treibst es doch mit jedem“ – Umgang mit gewalttätigen Mädchen* und geschlechtssensible Präventionsarbeit sowie Filmprojekt

„Ich bestimme selbst“ – Gewaltprävention für Mädchen* und Frauen* mit geistigen Behinderungen – Workshop zur individuellen und politischen Wehrkraft

Bedürfnisorientierte Beratung© – leicht gemacht! - Fortbildung für Frauen*beauftragte

„Krisenfest – Gesundbleiben im Helfen“ Fortbildung für ehrenamtliche und hauptamtliche NOTHELFER*INNEN, die geben und bekommen und im Gleichgewicht bleiben müssen!

„Sich und andere Be-greifen“ – Stressabbau I. – Fortbildung zum „Ringen, Toben und Raufen“ mit Kindern und Jugendlichen

„Sich und andere Be-greifen“ – Stressabbau II. – Fortbildung zum „Wahrnehmen, Entspannen und Phantasieren“ mit Kindern und Jugendlichen

„Lass das!“ – „Ich will das nicht!“ – „Nein heißt NEIN!“ – Individuelle und schulische/ betriebliche Handlungsstrategien gegen sexuelle Belästigung und Übergriffe/ Gewalt

„Lust auf mehr!“ – Geschlechtssensible Sexualpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe

„Prinzessin trifft Cowboy!“ – Geschlechtserziehung von Geburt an in Familie und (früh)kindlichen Einrichtungen

Sex, Drugs & friendship - Basisseminar -

Sex, Drugs & friendship - Aufbauseminar -

Geschlechtssensible gestaltpädagogische/ -beraterische/ -therapeutische Arbeit mit Hand, Herz und Verstand – Methodenseminar

„Im Schatten der Aufmerksamkeit“ Das Leben als Schwester* oder Bruder* psychisch/ körperlich erkrankter Geschwister

„Hochsensibilität“ – Fluch und Segen - wie sich hochsensible Mädchen* und Jungen* sowie junge Erwachsene in einer lauten Welt behaupten

„Gemeinsam leben – gemeinsam leiden?!“ Mädchen* und Jungen* von psychisch kranken und/ oder süchtigen Eltern begleiten und stärken

„Kinderrechte und Kinderschutz geht alle an!“

„Not Heidis Girl!“ Wer bin ich? Was will ich (nicht)? Mit wem? Wann? – Methoden für die (interkulturelle) Mädchen*arbeit


Die ausführlichen Ausschreibungstexte finden Sie unter der Rubrik "Veranstaltungen".
Schauen Sie hinein - es lohnt sich!


Aktuelle Termine in 2014