Referenzen
Heidrun Wendel


Forschungsprojekte und Lehraufträge

Universitäten Dortmund, Bielefeld, Köln, FH Gelsenkirchen in Deutschland und Klagenfurt sowie Innsbruck/Austria


Kinder- und Jugendarbeit/-therapie


Jugendamt Witten und Kinderheim Olpe, PRO FAMILIA Münster, Institut für Sexualpädagogik Dortmund (Gründungsmitglied/ -mitarbeiterin) 


Fortbildungsleitung/ Referentin für


Kaiserswerther Diakonie, Akademie Rosenhof Weimar, Diakonisches Bildungsinstitut Johannes Falk gGmbH Eisenach, IMMA e.V. München, IN VIA St. Lioba gGmbH Paderborn, Bundesagentur für Arbeit, Aktion Jugendschutz (Bayern, BW), LAG der Jugendsozialarbeit in Niedersachsen, EJSA, SPI Berlin, ISA Münster, VHS, Gesundheitsämter, Landesjugendämter (z.B. Bayern), städt. Jugendämter (z.B. Köln, Wiesbaden, Olpe, Chemnitz, Düsseldorf, Rhein-Sieg-Kreis, Warendorf etc.), Bürgerinitiative Krefeld, Landeskirchen (Lippe, Rheinland), ESR, Caritasverband, Dolle Deerns e.V. Hamburg, Mädchen-AKS (z.B. Lippe, Düsseldorf, Chemnitz, etc.), FUMA, Landschaftsverband Rheinland, IBS, BDKJ, PWV (Thüringen, NRW, Sachsen), Amt für Jugendarbeit/Bozen, AWO, Verein zur Unterstützung, Dokumentation und Erforschung feminist. Mädchenarbeit/ Innsbruck, AOK Niedersachsen, LAG Mädchenarbeit/NRW, KIS München, Päd. Institut Kärnten/A, Wohnheime und Werkstätten für Behinderte (z.B. Bethel, Volmarstein, Lüdenscheid, Rösrath), PRO FAMILIA, AIDS-Hilfen etc. und Referentin (z.B. für MAGS/NRW, BzgA/Köln, BMJFFG)



TV- und Radioauftritte/ -interviews und Lehrfilme


z.B. ARD, WDR, Bayrischer Rundfunk, Tiroler Rundfunk, Medienprojekt Wuppertal, nrwision 

„Wir sind alle Menschen“*/ TV- und Lehrfilm zur Gewaltprävention und gelungenen Integration

„Du treibst es doch mit jedem“ - Umgang mit gewaltbereiten Mädchen und geschlechtsbewusste Präventionsarbeit*/ TV- und Lehrfilm

„Null Bock“ - Umgang mit und Prävention von (un)motivierten Jugendlichen*/ TV- und Lehrfilm

*Höferhofer Institut in Kooperation mit nrwision und weiblichen und männlichen Jugendlichen für Jugendliche/ Erwachsene